Spielbericht: 6:1-Kantersieg gegen den FC Schwarzach!

Auch wenn am Ende ein 6:1-Erfolg für unsere Mannschaft auf der Anzeigetafel stand, war die Aufgabe beim FC Schwarzach eine keinesfalls einfache. Schon zu Beginn zeigten Andreas Bechter und Co. aber Charakterstärke und drückten voll aufs Gas. Ein langer Ball kam nach drei Zeigerumdrehungen zu Simon Walch, der diesen zur frühen Führung über die Linie drückte.

Weiterhin ließen die Andelsbucher nicht locker und spielten munter nach vorne. 23 Minuten waren gespielt, als Uelder Barbosa die Kugel nach einem Chip von Sebastian Halder volley aufs Tor brachte und Kevin Zehrer dabei glänzend reagierte. Beim anschließenden Schuss von Andreas Bechter war der Schlussmann aber machtlos – 2:0. So auch wenig später beim 3:0, als der freistehende Walch im Strafraum quer legte und erneut Bechter einschob.

In Halbzeit zwei ein unverändertes Bild: Unsere Mannschaft hatte weiterhin das Spielgeschehen fest in der Hand und gab nicht nach. Zweimal Uelder Barbosa und erneut Walch machten den Deckel drauf. Für die Schwarzacher betrieb Philipp Schuchter kurz vor Schluss noch Ergebniskosmetik. Ankreiden muss man dem Team nur, dass mehrere Offensivaktionen teils kläglich zu Ende gespielt wurden, da wäre mehr drinnen gewesen.

Allerdings fanden auch die Schwarzacher ein, zwei gute Möglichkeiten vor. Am kommenden Samstag geht es nun im abschließenden Saisonspiel zuhause gegen den FC Wolfurt. Beginn im Bezeggstadion ist um 16 Uhr. Weitere Infos folgen in der ausführlichen Vorschau.

Aufstellung FC Andelsbuch:
Schneider – Bär, Kriegner (66. Kaufmann), Kleber, Halder (45. Zehrer) – Theisen, Bechter, M. Metzler, J. Metzler (74. Kohler) – Walch, Barbosa

Tore:
0:1 Walch (3.), 0:2 Bechter (23.), 0:3 Bechter (35.), 0:4 Barbosa (67.), 0:5 Barbosa (75.), 0:6 Walch (86.), 1:6 Schuchter (89.)